DREAM TEAM
BOTSCHAFTER

Um die bestmöglichen Stollen herzustellen, haben wir ein internationales Team sammengestellt von hohem Niveau Spieler, die in das Projekt involviert sind.

Valeria Cardenas

Revolution, Kolumbien

Als 9-Jährige begann Valeria 2008 gemeinsam mit ihrer Zwillingsschwester Ultimate zu spielen. Die 13-Jährigen Zwillinge repräsentierte erstmals Kolumbien auf der WJUC 2012, wo sie Gold gewannen. Valeria wuchs durch ihre internationale Erfahrung mit ihrem Verein und ihrer Nationalmannschaft zu einem vielseitigen Talent, besonders als kaum zu stoppende Handlerin. Sie gewann sowohl bei WUGC 2016 als auch bei den World Games 2017 die Silbermedaille.

Read her review >
Valeria Cardenas, Revolution, Kolumbien -

Erscheint in Kürze

Back to ambassador bio >

Justin Foord

Clapham, Großbritannien

Nachdem er 2006 and der Universität begonnen hat Ultimate zu spielen, spielte er sowohl in Großbritannien und Kanada (und auch einer Saison mit dem AUDL Team Toronto RUSH). Foord konnte mit Clapham seit seinem Beitritt im Jahr 2008 große Erfolge feiern. Er hat 10 nationale Titel in Folge und 5 Finale der EUCF gewonnen. Außerdem holte Justin Foord mit dem GB-Männerteam mehrfach Medallien: Silber bei der WUGC 2012, Gold bei der EUC 2015 und Silber bei der WCBU 2017.

Read his review >
Justin Foord, Clapham, Großbritannien -

Erscheint in Kürze

Back to ambassador bio >

Masahiro Matsuno

Buzz Bullets, Japan

Matsuno begann in der Schule zu spielen. Dank stundenlangem Training, seines großen Ehrgeizes und Talents wuchsen Matsuno Fähigkeiten sehr schnell und er fand großen Gefallen an Ultimate. Seine beste Ultimate Erinnerung ist die WUCC 2010, in der die Buzz Bullets den dritten Platz belegten und Masahiro das Turnier mit gefangenen Punkten und Assists anführte. Dann führte er die japanische Herrennationalmannschaft 2016 zu den zweiten Platz bei den WUGC.

Read his review >
Masahiro Matsuno, Buzz Bullets, Japan -

Erscheint in Kürze

Back to ambassador bio >

Manuela Cardenas

Revolution, Kolumbien

Manuela begann im Jahr 2008 zusammen mit ihrer Zwillingsschwester Ultimate zu spielen. Sie vertraten zum ersten Mal Kolumbien auf der WJUC 2012, wo sie Gold holten. Manuela hat weiterhin mit ihrem Verein (1. bei der US Open 2017) und der Nationalmannschaften (einschließlich 2. bei den WUGC 2016 und den World Games 2017) auf höchstem Niveau gespielt und sich zu einer großen defensiven Bedrohung entwickelt. Mit Molly Brown wurde sie 3. an den US Nationals 2017.

Read her review >
Manuela Cardenas, Revolution, Kolumbien -

Erscheint in Kürze

Back to ambassador bio >

Maxime Garros

Tchac, Frankreich

Ab 1998, nachdem seine Schwester ihn zum Ultimate gebracht hat, hat Garros in Großbritannien, Kanada und Frankreich trainiert. Garros spielte 2001 in der französischen Juniorenmannschaft und später im Mixed-Team (WUGC 2008) und im Open-Team (EUC 2015, WUGC 2016). Seit kurzem agiert er als Trainer und seinen Club Tchac konnte damit zu einem dritten Platz auf der EUCF 2016 führen.

Read his review >
Maxime Garros, Tchac, Frankreich -

Erscheint in Kürze

Back to ambassador bio >

Mario O’Brien

Seattle Sockeye, USA

O’Brien ist der Produzent und Creative Director von RISE UP, das einzige professionelle Lehrvideoserie im Ultimatebereich. O’Brien hat seitdem er an der Universität began einen beeindruckenden Lebenslauf vorzuweisen, sowohl als Spieler als auch als Anführer. O’Brien, der nicht an „Wachstum um des Wachstums willen“ glaubt, möchte dass Ultimate als Vorzeigeobjekt für Gleichberechtigung und Fairplay steht und dass diese Werte immer im Vordergrund stehen sollen.

Read his review >
Mario O’Brien, Seattle Sockeye, USA -

Erscheint in Kürze

Back to ambassador bio >

Laura Chagneux

YAKA, Frankreich

Als unaufhörlicher Reisender hat Chagneux in ihrer Ultimatekarriere bereits in acht Vereine in drei Ländern gespielt. Seit 2005 mit dem Sport aufgewachsen, hat sie enge Freundschaften mit ihren Teamkameraden geknüpft. Sie gewann EUCF 2014 Mixed mit SUN und wurde 3. bei der EUCF 2017 mit dem Frauenteam YAKA. Sie wurde auch 3. bei der EUC 2015 und 4. bei der WUGC 2016 mit der Französisch Mixednationalmannschaft, sowie 8. mit der französischen Damen bei WCBU 2017.

Read her review >
Laura Chagneux, YAKA, Frankreich -

Erscheint in Kürze

Back to ambassador bio >

Rena Kawabata

Traffic, Kanada

Kawabata spielt seit 2004, und ist Mitglied von Vancouver Traffic, mit dem sie bei den USAU Club Championships 2017 den 6. Platz belegte. Sie war auch dreimal Teil des kanadischen Nationalteams bei den U19 und U23 Weltmeisterschaften als auch bei den World Games. Durch das U23-Frauenteam von 2010 verliebte sie sich in den Sport endgültig. Ein Sport, den sie immer noch liebt, vor allem wegen der tiefen Wertschätzung der Gemeinschaft für Respekt und Gerechtigkeit.

Read her review >
Rena Kawabata, Traffic, Kanada -

Erscheint in Kürze

Back to ambassador bio >

Michelle Phillips

Bauhaus, Australien

Seit 2006 spielt Phillips mit Bauhaus, das sie 2011-2017 auch trainierte. Sie trat mit mehreren Vereinsteams sowie der australischen Nationalmannschaft bei Turnieren an (WUGC 2008, 2012, 2016, WU23 2010, World Games 2013). Ihre Zeit im Ausland führte 2013 zu den 2. Platz mit HUCK bei den japanischen und 2017 zu den 1. Platz mit Revolution bei den kolumbianischen Meisterschaften. Sie war Trainerin der australischen U24-Frauenmannschaft, die in 2018 Bronze gewann.

Read her review >
Michelle Phillips, Bauhaus, Australien -

Erscheint in Kürze

Back to ambassador bio >

Sie machten es möglich

Wir möchten, wie immer, einen großen Dank ausweiten an die Mitglieder der Ultimate Gemeinschaft die den Kickstarter untersützt haben. Die Unterstützer aus 5 Kontinenten haben uns allen geholfen dieses Projekt zu verwirklichen.

Corentin Boison . Bataillon . Charlier . RobinGi . Vincent Brissonneau . Victor . Ben Hsu . Jordan . Alex Margolis . Marco Linke . Jean Colin . Pingywen . Mandy Dunbar . Tyler El Tigre Tiger . Virthen . Nick Gooch . Courtois . Gabriel Posluszny . Gabrielle Nguyen . Grant Lin . Chris Whirrett . Kimberly Yu . David Shirley . Adair Johnson . Pierre Watteyne . Patrick Russell . Stephane Levac . Cody Bennett . Nathan Jones . Juan Sebastián Pérez . Philippe . Khilan Engineer . Ian . Boris Cockatoo . Georges . Nik . Ryan McVay . Matthieu Muller . Guillaume Linossier . Sean Reed . Daragh Kelleher . Colin . Benne . Seth Martin . Jonathan Sprumont . Tharrault Yvon . Nann Quinet . Matt Beevers . Peter Burt . Benjamin Catoire . Mark Fedorenko . John Giannini . Amanda Moore . Alan . Tim Rbm . Nuri Moseinco . Inga Narjes . John Hall . Quentin Mootel . Camille . Gabrielle . Jon Werbianskyj . Arsène Camus . Dominique J . Andrew . Ehmke . Luc . Jerry He . Seana Scanlon . Bismuth . Jake Bell . Jack Ryan . Kevin Rabichow . Aitomar . Matt Copeland . Jeff Gayle . Shazad Mehta . Veronica Wong . Andrew Klotz . Cédric Mazoyer . Alistair . Robin Distelzwey . Diaz . Timothy Webb . Kotaro Hashimoto . Michael Meginness . Steven Ledu . Karen Hess . Steve Aureshy Jiekak . Genevieve Daigle . Maria Seewald . Matthew Hess . André König . Carter Chin . Ben Contratto . Everington Porter . Pascal Rustige . Barge . Jan . Timo Glenewinkel . Luca Niederdorfer . Emily Baker . William Lawrance-Thorne . Caleb Cauthon . Maggie . Jonathan Lee . Alexander Thorne . Engler . David Comeau-Cadieux . Tyler . Ryan Evin . Chun Tung Au . Jude LaRene . Aubrey Davis . John Jenkins . Jennifer Jenkins . Jannine Wysmuller . Jennie Parker . Annalise Pooley . Shiling Wu . Alex Taccone . Jonathan Lao . Larissa Wohl . Jack Lilwall . Sabrina Moro . David Ezekiel . David Raflo . Sherif Ibrahim . Corey Wakefield . Jesse Saastamoinen . Coassy . Jonny Phillipson . Meurée . Soulet Jean-Yves . Hadrien Bailly . Henning Freude . Gabriele . Menendez Jean-Baptiste . Flomulot . Kevin Rätsch . Thomas Pradier . Matthew . Tissandié . Damabiah . Ben Ladd . Mandran . Christin Hesse . Texier . Rudy Raveau . Tranquy . Matthew Cohen . Dan Godbold . Chase O’Brien . Andric Dumas . Sam Rayner . Maxime Darche . Robin Jacoby . Jens S . Dawn Lamberty . Nelson Dewey . Boris Li . Mateo Monterrubio . Przybyla Sylwester . Adrien Mercier . Sören Gäting . Guillouch . Robert Roos . Faure . Styxx . Gailliegue . Benjamin Tan . Greatest Ultimate Bag . Irina . Vadala . Vincent Merle . Fatemah Ashkanani . Ivan Ng . Boursier . Linus Puah . Ang Deng Seng . Antoine Sauthier . Ben . Bataillon . Alessandro . Falda Thomas . Reto Barmettler . Carie Kretschmer . Christian Hedenius . Ann-Christine Müller . Patrick Leduc . Seokhee Burningham . Jonathan von Oppen . Nicolas Miglioretto . Zack LaBar . Diane Gibboney . Benjamin Eto . Benjamin Ernst . Wolters . Simon Crumbach . Mathieu Pesant . Ti-Phil . John Higgs . Torrieri . FLeury . Candace Hoefert . Catie Newhouse . Andy . Coen Nengerman . Meike Harms . Valentine Ganseman . Samuel . Michael Greenberg . Pierric Le Moine . James Kipper . Meiline Troeung . Bourlès . Andéol Ribon . Antoine & Clothilde . Damien . Andrew Fish . Gabrielle Martin-Fortier . Rolf Gaasbeek . Olivier . Lisa Kaulfuß . lemerle . Zaccharie Dhennin . Fery Vanhemelryck . Bastien Chevalier . Eli Menaker . Mau Salgado . Dorsey Norwood . Serafin Pazdera . Benedikt Fasel . Simon Marie . Briant Antoine . Melissa Witmer . Simon Zastrow . Simonnet . Rylan Gervase . Josh Ferguson . Sofian . Raphi . Pow . Chia-Yi Hou . Maresdb . Mathe . Berriau Aurélien . Rolo T-R . Jens Aldinger . Etienne Guilloud . Daniel Chen . Travis J Enterline . Lucas Konstantinoff . Kaneko . Daniel Goerke . Vivien . Andrew Grangaard . Jean-Baptiste Ceppe . Makak . Yannick Ducrot . David Rodger . Teikiteetini-Vaysse . Mark Moran . Noemi . Mitchell . Cabri . Lennart . Ana Suarez . Pierre-Alexandre Monet . Veau . Eric Cannella . David Tango . Jakke van Dooren . Igor Perez . Nicholas Simonelli . Mercier . Omri Morin . Delebecque . Bertrand . Alif Mohd-Amir . Forget . Aman Shah . Séverine Autran . Eric Hytönen . Adrien Vouland . Debraz . Luca Miglioretto . Ben Murphy . Tim Dodwell . Jen Thomas . Khris . Anaïs . Griffen Beard . Josh Mayor . Olivier Peyrusse . Jacqueline Lee . Emily Nadler . Jerermie . Kai Stadtlander . David Marc Lee . Juli Ane . Patricia Campbell . Tom Manner . Nicolas Damour . Boudy . Stephan Ströher . Felix Glöde . Peter Kusk Mott . Félix Garnier . Andrew Nguyen . Laurenzio Claire . Niko Paltzer . Kyle Krumwiede . Jimmy Pesneau . Derek Gaul . Gabe Hamilton . Alex Vernotte . Guilmault . Mimeur . Camilakmi . Nalini Gascon . Sowmya Gascon . Benjamin Oort . Kelly Petsche . Saul . Rey . Mitchell Fanning . Virlouvet . Alexander Pippan . Alexander Pippan . Corwin . Sophie Wehden . Andrew Brownlow . Emily Cook . Peter Nieh . Melina Zschiesche . David Herman . Jan Tenger . Joseph Battuello . Stefan Boehme . Scott Mulderig . Jan-Philipp „Schmoldo“ Schmoldt . Heather . Dan Mullins . Benjamin Jaegle . Jim Lim . Damien Veau . Birte Ditzen . Bob . Clare Gee . Charly . Gauthier Schroeder . Daniel Michel . Hugh . Tong Gui Shuen . Simon Cauchefer . Adam Thickett . Phouratsamay . Ryan Segal . Chad Underwood . Eric Nardelli . David Métivier . Giacomo Tenaglia . Joseph . Mathieu Pijolat . Johnny Kelley . Fred Maire . Willem Garnier . Aslak G Strønen . Dan Arnold . Nicole Shannon . Mike Belanger . Trent Upchurch . Basil Becker . Arnaud . Jérémie . Brian Paulson . Matthias . Roblinton . Delphin Rouane . Joanna Hamer . Brendan Marshall . Charles Dudek . Thierry de Tymowski . Jack . Phinehas Bynum . Jeremy Davis . Kevin Mosey . Mike Gorham . Sebastien Crete . Tim . Mallié Ludovic . LenaBT . Castillon . Olivier Reygrobellet . Sophanie Laporte . Dan Priddle . Andrew . Mark Evangelisto . Giordana Rock . Samuel Lopes . Gamonet . Ryan Benitez . Lisa Werner . Frederic Regnier . Benjamin Belot . BJ . Daigneau . Michael Remy . Adante Thompson . Timothée Revil . Tom Stewart . Viscontini Marc . Jakob Kübler . Toby . Aleksandr Tolochenko . Florian Fischer . Jack Shapter . Brian Whittier . Philip Webb . Fabien Mourier . Michael Taucher . Guillaume Castelain . Tony Adiletta . Cyril Grether . Calins . John Kofi